Alle Weine ab Donnerstag, 4. Mai

Als Winzer der ersten Generation kann Wilfried Schilhan zwar auf keine Familienhistorie in der Branche zurückgreifen, wohl aber auf die lange Tradition der  südsteirischen Weine. „Die Südsteiermark ist das prädestinierte Weinanbaugebiet, wenn man große Weine kreieren will“, ist der ausgebildete Önologe überzeugt. In der Regionalität sieht er auch die Grundlage für seinen Erfolg. Die Duftigkeit, die Fruchtigkeit, das Säurespiel und der leichte Trinkgenuss  zeichnen die Weine aus der „steirischen Toskana“ aus, in der unter anderem sein Weingut „Crocodile Rock“ liegt. Auch die Klassik-Serie aus 2017 spiegelt diese sortentypischen Eigenschaftenperfekt wider, wobei es sich bereits um den 27. Jahrgang aus Wilfried Schilhans Keller handelt. Das Besondere am Winzerdasein ist für den Südsteirer jedoch, dass man jedes Jahr wieder aufs Neue in den Jahrgang „hinein-hören“ und ähnlich wie beim Jazz oft improvisieren muss – so spricht aus ihm nicht nur eine leidenschaftliche Winzer-, sondern auch Musikerseele.

Filial Finder Icon

Überzeugen Sie sich selbst!
Eine unserer über 200 Filialen ist auch in Ihrer Nähe.

Filialfinder